Schulentwicklung systemisch gestalten

Schulentwicklung systemisch gestalten

von Prof. Dr. Rolf Arnold (Hrsg.) / Dr. Thomas Prescher (Hrsg.)

Wege zu einem lebendigen und nachhaltigen Lernen in Schule und Unterricht
1. Auflage 2014

Carl Link Verlag

Lieferstatus: sofort verfügbar

42,95 €

inkl. MwSt. Info Bezugsbedingungen

Lieferstatus: sofort verfügbar

Ausgabe

So ermöglichen Sie einen sinnvollen Grundstein der Kompetenzentwicklung durch... mehr
Produktinformationen "Schulentwicklung systemisch gestalten"

So ermöglichen Sie einen sinnvollen Grundstein der Kompetenzentwicklung durch Lernkulturgestaltung!

Eine systemische Schulentwicklung ist auf ein lebendiges und nachhaltiges Lernen ausgerichtet. Sie beinhaltet die Dimensionen eines sinnstiftenden und sinnerfüllenden Handelns schulischer Akteure.

Ziel des Buches ist es, Konzepte für Ansätze und Denkhaltungen zu zeigen, die Schulleiter und Lehrer dabei unterstützen können, Lernkulturwandel im Rahmen von Schulentwicklungsprozessen - und damit als Kompetenzentwicklung - nicht als gewaltigen und großen Kraftaufwand zu erleben. Es geht um die Gestaltung von Konzepten, die dazu führen, eine innere Einstellung zu finden, die aus sich heraus einen positiven Einfluss auf jede einzelne Handlung haben: Denn gerade Freude, Begeisterung und Hingabe lockt kreative Ideen und Gedanken an. Fehlt es an dem einen, so mangelt es im Umkehrschluss meist an dem anderen.

Das Konzept des Buches basiert auf dem Modell einer systemischen Schulentwicklung in vier Dimensionen (Organisation, Personal, Unterricht und Erziehung). Mit teils wissenschaftlichen Konzepten und Praxisberichten setzen sich namhafte Autoren inhaltlich u.a. mit den Fragen auseinander: Welche Kompetenzen brauchen Führungskräfte und das Kollegium, um eine Lernkulturgestaltung zu ermöglichen? Was kennzeichnet die Lernkultur einer innovativen Schule? Was sind die Gestaltungsbedingungen eines growth mindset an Schulen?


Aus dem Inhalt:

  • Finden Sie noch oder suchen Sie schon? - Grundlinien einer systemischen Haltung.
  • Schulentwicklung braucht ein gemeinsames Lernverständnis - Lernkulturwandel durch ein praktisches Lernmodel "Das lernende System".
  • Kooperative Führung und System Leaderchip.
  • Lehrerkooperation als Grundlage für Lehrerprofessionalisierung.
  • Konfrontative Pädagogik - Keine Angst vor "rechten" Aggressionen.


Herausgeber:
Prof. Dr. Rolf Arnold, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik (insb. Berufs- und Erwachsenenpädagogik) an der TU Kaiserslautern. Er ist wissenschaftlicher Direktor des Distance Independant Studies Center (DISC) der TU Kaiserslautern, Sprecher des Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) sowie Mitglied im Innovationskreis Weiterbildung beim BMBF.
Dr. Thomas Prescher, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachgebietes Pädagogik an der TU Kaiserslautern und ist verantwortlich für den Bereich Schulmanagement und Personalentwicklung. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Personal- und Organisationsentwicklung, Ökologie und Nachhaltigkeitsforschung sowie empirische Bildungswissenschaft.

Empfohlen für:
Schulleiter, Lehrer in der mittl. Führungsebene und Steuergruppen, Schulentwicklungsberater.

Lesen Sie mehr
Weiterführende Links zu "Schulentwicklung systemisch gestalten"
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 1
Oft zusammen gekauft mit ...
Empfehlungen für Sie
Onlinevariante
Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht

Christian Kubina  (Hrsg.) / Dr.  Gabriele Schreder  (Hrsg.)

Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht
Onlinevariante
Lernort Schule

Prof. Dr.  Rolf Arnold  (Hrsg.) / Dr.  Thomas Prescher  (Hrsg.)

Lernort Schule
Onlinevariante
Gemeinsam erfolgreich!

Barbara Neißer  (Hrsg.) / Eva Glattfeld  (Hrsg.) / Heidrun Lotz  (Hrsg.) / Prof. Dr.  Anne Ratzki  (Hrsg.)

Gemeinsam erfolgreich!